Diagnostik:

– Doppler- und Duplexsonographie der Arterien :

         – Halsschlagader

         – Arm- und Beingefäße

         – Bauch- und Beckengefäße

– Doppler- und Duplexsonographie der Venen (Arm und Bein)

– Thrombosediagnostik

– Gefäß-check up

– Weiterführende Diagnostik mittels Kontraströntgen der Gefäße (konventionelle DSA oder MRT) mit Fachärzten für Radiologie

Therapie:

Erkrankungen der Venen:

– Krampfadern (Varizen)

– Ambulante Operation von Krampfadern – konventionell oder mit Laser, wobei die Laseroperation nur von den privaten Krankenkassen übernommen wird.

– tiefe Beinvenenthrombose

– Armvenenthrombose

– Postthrombotisches Syndrom

– Venenentzündung (Phlebitis)

– „offenes Bein“ (Ulcus cruris)

 

Erkrankungen der Arterien:

– Durchblutungsstörungen an Armen und Beinen (z.B.: Raucherbein)

– Verengungen der Halsschlagader (Schlaganfallgefahr)

– Durchblutungsstörungen durch Diabetes und Rheumatische Erkrankungen

– Erweiterungen (Aneurysma) der Schlagadern

– Entzündliche Arterienerkrankungen

Erkrankungen der Lymphgefäße:

– Geschwollene Bein (primäres oder sekundäres Lymphödem)

– Fettgewebsschwellungen (Lipödem)